Sei so frei und lächle – Die Kunst, sich selbst bewusst zu steuern

 

21. Mai 2019 | 19 Uhr

Um Selbststeuerung und gekonnte Kooperation mit dem Unterbewusstsein geht es im Vortrag von Maria Wolz, Hypnosystemischer Coach und Persönlichkeitstrainerin:

Wenn wir unsere angeborene Fähigkeit zur Selbststeuerung und damit zu einer selbstbestimmten erfolgreichen Lebensführung optimal nutzen wollen, brauchen wir bestimmte Voraussetzungen und Kompetenzen. Wir tragen sie alle in uns, sind uns dessen aber kaum bewusst.

Wie wir sie bewusst erkennen, aktivieren und einsetzen können ist
Thema des Vortrags. Neben theoretischem Input gibt es natürlich auch praktische Gelegenheit, mit unseren unbewussten Kräften und Fähigkeiten in Verbindung zu kommen, um sie effektiv im Alltag zu nutzen .

Steuere dich lieber selbst – anstatt es den Umständen, anderen Menschen oder deinen eigenen unbewussten Konditionierungen zu überlassen.

Denn: Mit Selbststeuerung lässt sich im Leben vieles, ohne sie kaum
etwas erreichen.

 

Die Teilnahmegebühr beträgt 15 Euro.
Bitte bis Freitag, 17. Mai um 18 Uhr verbindlich via E-Mail anmelden. 
Der Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben.

Referentin
Maria Wolz, Hypnosystemischer Coach und Persönlichkeitstrainerin